Sabine & Jürgen Hirsch – Heilbronn (78/2018)

Sagt selbst Freunde… ein schöneres Geschenk kann es zum Weihnachtsfest für unsere unfallgeschädigten Kinder nicht geben. Sabine und Jürgen werden unser 78. Förderkreismitglied für das Jahr 2018.

Als ich am Heiligenabend beim Startag-Moderator Bernd Krause zum Interview war, lauschten zig hundert Hörer der Spezialsendung auf den Wellen von discofox.fm.

Darunter waren auch Sabine Hirsch mit ihrem Mann Jürgen. Sie schrieben mich nach der Sendung mit folgenden Worten an: „Lieber Peter, danke für diese wunderschöne und weihnachtliche Sendung und den Infos über Deine Musik, Deine Lebenseinstellung und Dein langjähriges Engagement für die Unfallkinder. Ich schaute meinen Mann an und uns wurde klar, dass jeder Unfall immer einer zu viel ist. Deshalb möchten wir gerne Fördermitglied werden. Wir wünschen uns auch, dass viele sich noch bei Dir melden werden, um diese wertvolle Arbeit des Jugendwerkes zu unterstützen, denn der ehrenamtliche Umgang mit Kindern fördert immer die Empathie. Gruß aus Heilbronn.“

Meine liebe Sabine, mein lieber Jürgen, wir danken Euch sehr herzlich und ich darf Euch im Namen aller aktiven Förderkreismitglieder und natürlich ganz besonders im Namen der verunfallten Kinder, die vom Gemeinnützigen Jugendwerk betreut werden, sehr herzlich in der Förderkreisfamilie willkommen heißen.

Peter Sebastian
(1.Vorsitzender des Förderkreises zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V.)

PS.: Das „Gemeinnützige Jugendwerk unfallgeschädigter Kinder e.V.“ (http://jugendwerk-hamburg.de) und der „Förderkreis zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V.“ (http://www.achteaufmich.de) helfen, wo sie nur können, ganz besonders DANK EURER Unterstützung! Wer ebenfalls Interesse hat, mit nur 5.- € im Monat die wertvolle Arbeit des Jugendwerkes als Fördermitglied zu unterstützen, kann mich sehr gern kontaktieren. Bitte ruft einfach unter 040-7632146 an, oder sendet eine Mail an info@achteaufmich.de.