Gunda Tiede – Hamburg (13 von 33/2019)

Was geht ab Freunde. Wie Cool ist das denn – jetzt sind wir schon bei Nr.: 13 von 33 Mitgliedern, die ich mir für dieses Jahr vorgenommen habe zu werben und dazu trägt jetzt unser neues Förderkreismitglied bei.

Gunda Tiede aus Hamburg teilte mir bei einem Besuch im Büro mit: „Wenn ich sehe was ihr alles auf die Beine stellt, um Kindern zu helfen die auf unseren Straßen verunglücken, ist es mir eine Ehre, Euch mit einer Mitgliedschaft im Förderkreis zugunsten unfallgeschädigter Kinder mit 5.- Euro im Monat zu unterstützen. Aus unmittelbarer Nachbarschaft habe ich es selbst erlebt, wie schrecklich es für ein Kind, aber auch für deren Eltern ist, das Ungreifbare nach einem Unfall zu begreifen. Also ihr könnt auf meine Hilfe zählen und ich würde es mir wünschen, wenn Du Dein Ziel mit den 33 Mitgliedern in diesem Jahr schaffst. Ich bin aber zuversichtlich, dass Du es schaffen wirst.“

Meine liebe Gunda, ich danke Dir für Deinen Besuch bei uns im Büro und wir freuen uns, dass auch Du jetzt ein wichtige Säule in der Familie des Förderkreises geworden bist. Im Namen aller aktiven Förderkreismitglieder und natürlich ganz besonders im Namen der verunfallten Kinder, die vom Gemeinnützigen Jugendwerk betreut werden, heißen wir Jonny in der Förderkreisfamilie willkommen.
Peter Sebastian (1.Vorsitzender)

PS.: Das „Gemeinnützige Jugendwerk unfallgeschädigter Kinder e.V.“ (http://jugendwerk-hamburg.de) und der „Förderkreis zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V.“ (http://www.achteaufmich.de) helfen, wo sie nur können, ganz besonders DANK EURER Unterstützung! Wer ebenfalls Interesse hat, mit nur 5.- € im Monat die wertvolle Arbeit des Jugendwerkes als Fördermitglied zu unterstützen, kann mich sehr gern kontaktieren. Bitte ruft einfach unter 040-7632146 an, oder sendet eine Mail an info@achteaufmich.de.