Gerlinde Ehrenfried – Heppenheim (03/2019)

Mit dieser schönen Mitteilung darf ich zum Wochenanfang die Nr. 3 in unserer Förderkreisfamilie willkommen heißen.

Gerlinde Ehrenfried aus Heppenheim teilte mir mit: „Lieber Peter mein Lebensgefährte und Moderator bei www.baeren-sound-radio.de und www.gaga-radio.de „Pepe“ Peter Schimpf ist bereits Mitglied im Förderkreis. Nun möchte auch ich unfallgeschädigten Kinder mit 5.- Euro im Monat unterstützen. Natürlich wünscht man sich, dass Kinder glücklich und unbeschadet am täglichen Leben teilnehmen und glücklich zuhause ankommen, aber das Schicksal mischt die Karten immer wieder aufs Neue und wie schnell kann im Bruchteil einer Sekunde ein Verkehrsunfall passiert. Ab Ende des Monats werde auch ich meine Moderationspremiere bei den oben genannten Internetradios haben und ich verspreche Dir lieber Peter, dass es keine Sendung mit mir geben wird, in der ich nicht auf den Förderkreis hinweise. Gruß aus Heppenheim. Gerlinde.“

Meine liebe Gerlinde, wir freuen uns sehr darüber, dass auch Du jetzt ein wichtiger Teil des Förderkreises geworden bist und dafür DANKEN wir Dir sehr herzlich. Im Namen aller aktiven Förderkreismitglieder und natürlich ganz besonders im Namen der verunfallten Kinder, die vom Gemeinnützigen Jugendwerk betreut werden, heißen wir Dich in der Förderkreisfamilie willkommen.

Peter Sebastian
(1.Vorsitzender des Förderkreises zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V.)

PS.: Das „Gemeinnützige Jugendwerk unfallgeschädigter Kinder e.V.“ (http://jugendwerk-hamburg.de) und der „Förderkreis zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V.“ (http://www.achteaufmich.de) helfen, wo sie nur können, ganz besonders DANK EURER Unterstützung! Wer ebenfalls Interesse hat, mit nur 5.- € im Monat die wertvolle Arbeit des Jugendwerkes als Fördermitglied zu unterstützen, kann mich sehr gern kontaktieren. Bitte ruft einfach unter 040-7632146 an, oder sendet eine Mail an info@achteaufmich.de.