Elke Dettmers 5 Wochen in Namibia

Hallo meine Lieben. Ich bin immer wieder begeistert, wenn herzliche Mitmenschen, wie in diesem Falle unser Förderkreismitglied Elke Dettmers, sich aktiv und ideenreich für das Wohl der Unfallkinder einsetzen.

Im Zeitraum vom 09. Februar – 18. März 2019 hatte sie sich ihren „Jugendtraum“ erfüllt und war für 5 Wochen und 1 Tag auf einer Rinderfarm in der Nähe von Grootfontein/NAMIBIA als soziale Betreuerin im Einsatz.

Wie man sich denken kann, entstanden reichlich Bilder von ihrem Aufenthalt die Elke dann als Präsentation zusammengefasst hat und in einem Vortrag einem interessierten Publikum zeigte.

Auf Eintritt hat Elke Dettmers verzichtet, denn es sollte nur eine kleine Spende für den Förderkreis zugunsten unfallgeschädigter Kinder in die Spendendose geworfen werden. So kamen nach Auszählung dieser 72,78 Euro für die Kinder zusammen.

Liebe Elke… dafür bedanken wir uns sehr herzlich und hoffentlich werden noch weitere Termine folgen. In diesem Sinne Carpe Diem.