Werner Justus – Preußisch Oldendorf (31/2018)

Voller Begeisterung darf ich die Nr. 31 von 60 Förderkreismitgliedern, die ich mir für 2018 vorgenommen habe zu werben, hier bekannt geben.

Werner Justus schrieb mir: “Lieber Peter, zusammen mit meiner lieben Frau Ulrike sind wir großer Ägyptenfans. Wie wir gesehen haben bist Du ebenfalls einer. Vielleicht sehen wir uns ja in Hurghada einmal und trinken ein Glas Tee zusammen? Auch gefällt mir das Engagement für die unfallgeschädigten Kinder sehr und will Euch mit einer Fördermitgliedschaft unterstützen. Bin gerne dabei, denn ich könnte mir auch nie vorstellen, dass unser liebes Engelkind Eileen, in einem Verkehrsunfall verwickelt wird. (Auf dem Bild von l.n.r. Eileen, Sunwind Waterworld-Hotelmanager Ahmed und ich). Lieben Gruß Werner.“

Mein lieber Werner, das mit dem Tee trinken bekommen wir geregelt, aber wir danken Dir erst einmal im Namen des gesamten Vorstandes, aller aktiven Förderkreismitglieder und natürlich ganz besonders im Namen der verunfallten Kinder, die vom gemeinnützigen Jugendwerk betreut werden und heißen Dich sehr herzlich in der Förderkreisfamilie Willkommen.

Peter Sebastian (1.Vorsitzender des Förderkreises zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V.)
******
Anmerkung: Das „Gemeinnützige Jugendwerk unfallgeschädigter Kinder e.V.“ (http://jugendwerk-hamburg.de) und der „Förderkreis zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V.“ (http://www.achteaufmich.de) helfen, wo sie nur können, ganz besonders DANK EURER Unterstützung! Wer ebenfalls Interesse hat, mit nur 5.- € im Monat die wertvolle Arbeit des Jugendwerkes als Fördermitglied zu unterstützen, kann mich sehr gern kontaktieren. Bitte ruft einfach unter 040-7632146 an, oder sendet eine Mail an info@achteaufmich.de. Ich melde mich dann so schnell ich kann.