Ulrike Justus – Preußisch Oldendorf (35/2018)

Zum Wochenanfang, darf ich mit großer Freude die Nr. 35 von 60 Förderkreismitgliedern, die ich mir für 2018 vorgenommen habe zu werben, hier bekannt geben.

Ulrike Justus aus Preußisch Oldendorf schrieb mir diese schönen Zeilen: „Lieber Peter, ich bin mit meinem Mann Werner jetzt schon 32 Jahre verheiratet und bereue keinen Tag unserer Liebe. In dieser schönen und glücklichen Beziehung haben wir fast alles gemeinsam gemacht… u.a. unsere gemeinsamen Urlaube auch die in Hurghada (Ägypten). Hoffe, dass wir Dich auch mal vor Ort antreffen werden? Aber mein Mann Werner ist ja vor kurzem Förderkreismitglied geworden, und wenn wir schon Gemeinsamkeit GROSS schreiben, dann bin ich doch auch sehr gerne dabei, um den Unfallkindern zu helfen. Finde es klasse was ihr alles so macht. Beste Grüße aus Preußisch Oldendorf. Ulrike“.

Meine liebe Ulrike… wir danken Dir im Namen des gesamten Vorstandes, aller aktiven Förderkreismitglieder und natürlich ganz besonders im Namen der verunfallten Kinder, die vom gemeinnützigen Jugendwerk betreut werden und heißen Dich sehr herzlich in der Förderkreisfamilie Willkommen. Und wegen Hurghada… da kann es leicht möglich sein, dass wir uns unter der Sonne sehen werden.

Peter Sebastian (1.Vorsitzender des Förderkreises zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V.)
******
Anmerkung: Das „Gemeinnützige Jugendwerk unfallgeschädigter Kinder e.V.“ (http://jugendwerk-hamburg.de) und der „Förderkreis zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V.“ (http://www.achteaufmich.de) helfen, wo sie nur können, ganz besonders DANK EURER Unterstützung! Wer ebenfalls Interesse hat, mit nur 5.- € im Monat die wertvolle Arbeit des Jugendwerkes als Fördermitglied zu unterstützen, kann mich sehr gern kontaktieren. Bitte ruft einfach unter 040-7632146 an, oder sendet eine Mail an info@achteaufmich.de. Ich melde mich dann so schnell ich kann.