Thorsten Simon – Rosenthal/Hessen

Zum Anfang der Woche gleich diese wunderbare Nachricht, denn ich darf die Nr. 56 von 59 der zu erreichenden Förderkreis-Mitglieder bekannt geben darf, die ich mir in diesem Jahr vorgenommen habe für unfallgeschädigte Kinder zu werben.
 
Unser neues Mitglied, Torsten Thorsten Simon, ist Vater von sechs Kids, hat nach drei Schlaganfällen gekämpft und den Sprung auf den „Bunten Teppich des Lebens“ zurückgefunden. Er betreibt einen feinen Imbiss in Bad Wildungen/Reinhardshausen und wer in der Ecke ist besucht ihn, denn es gibt bei ihm und seinem KUR-IMBISS die leckersten Hamburger. Mein lieber und stolzer Papa Thorsten, im Namen des gesamten Vorstandes, aller aktiven Förderkreismitglieder und natürlich ganz besonders im Namen der verunfallten Kinder, die vom Gemeinnützigen Jugendwerk betreut werden, heißen wir Dich in der Förderkreisfamilie herzlich willkommen.
 
Wer ebenfalls Interesse hat, mit nur 5.- € im Monat die wertvolle Arbeit des Jugendwerkes als Fördermitglied zu unterstützen, kann mich sehr gern kontaktieren. Bitte ruft einfach unter 040-7632146 an, oder sendet eine Mail an info@achteaufmich.de. Ich melde mich dann so schnell ich kann. Euer Peter Sebastian (1.Vorsitzender des Förderkreises zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V.)