Oliver Schiertz – Köln

„Mer läv nur einmol“ – das ist die Devise von Oliver Schiertz aus Kölle, der jetzt auch Fördermitglied geworden ist.  Lieber Oli, wir heißen Dich als neues Fördermitglied herzlich Willkommen und schätzen es sehr, dass Du die wertvolle Arbeit des Jugendwerkes damit unterstützt. Nach dem Motto „Besser en Plaat als jar kein Hoor“ entstand dieses Bild an unserem Stand beim Alstervergnügen. Unvergessen das freundschaftliche und vergnügte Treffen mit der „Kölsch-Familie“ Kamilla Parpart und Gaby Parpart-Schiertz.

Im Namen des gesamten Vorstandes, im Namen aller aktiven Förderkreismitglieder, und natürlich ganz besonders im Namen der verunfallten Kinder, die vom Gemeinnützigen Jugendwerk betreut werden, sagen wir DANKE für Deine wichtige Unterstützung.

Wer ebenfalls Interesse hat, mit nur 5.- € im Monat die wertvolle Arbeit des Jugendwerkes als Fördermitglied zu unterstützen, kann mich sehr gern kontaktieren. Bitte ruft einfach unter 040-7632146 an, oder sendet eine Mail an info@achteaufmich.de. Ich melde mich dann zeitnah. Euer Peter Sebastian
(1.Vorsitzender des Förderkreises zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V.)