Marlise Nydegger, Unterseen-Schweiz (70/2018)

Es ist mir eine Freude, dass ich hier schon für das Jahr 2018 unser 70. Förderkreismitglied begannt geben darf, das zukünftig die wertvolle Arbeit des Jugendwerkes unterstützen wird.

Marlise Nydeggen aus der Schweiz schrieb mir: „Hallo lieber Peter Sebastian, ich bin eine glückliche und zufriedene Rentnerin die sich im derzeitigem Lebensabschnitt Tag ein Tag aus erfreut. Da ich auch schon ein paar Monate das Ehrenamt des Förderkreises verfolge, möchte ich sehr gerne im Förderkreis aufgenommen – also Mitglied – werden, denn ich finde, dass dieses eine phantastische Einrichtung für unfallgeschädigte Kinder ist. Ich habe selbst zwei wunderbare Kinder, die ihre Kindheit ohne größere Blessuren genießen konnten. Dazu kommt (erfreulicherweise) für mich – ich habe 2 so herzige Enkelkinder, die ich über alles liebe und mir einfach nur wünsche, dass es ihnen zukünftig gut ergehen wird. Ich finde, es ist so wichtig, dass man gerade Kindern hilft die einen Verkehrsunfall hatten. Mit meinem Beitrag möchte ich gern dazu beitragen, dass Kinderaugen nach einem Unfall wieder lachen können. Auch möchte ich allen DANKEN die diese Einrichtung unterstützen!! Liebe Grüße Marlise Nydegger aus der Schweiz”.

Meine liebe Marlise – wir danken Dir und heißen Dich im Namen aller aktiven Förderkreismitglieder und natürlich ganz besonders im Namen der verunfallten Kinder, die vom gemeinnützigen Jugendwerk betreut werden, sehr herzlich in der Förderkreisfamilie willkommen.

Peter Sebastian
(1.Vorsitzender des Förderkreises zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V.)

PS.: Das „Gemeinnützige Jugendwerk unfallgeschädigter Kinder e.V.“ (http://jugendwerk-hamburg.de) und der „Förderkreis zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V.“ (http://www.achteaufmich.de) helfen, wo sie nur können, ganz besonders DANK EURER Unterstützung! Wer ebenfalls Interesse hat, mit nur 5.- € im Monat die wertvolle Arbeit des Jugendwerkes als Fördermitglied zu unterstützen, kann mich sehr gern kontaktieren. Bitte ruft einfach unter 040-7632146 an, oder sendet eine Mail an info@achteaufmich.de.