Manuela Reiter – www.radio-welt.de

Unfälle mit Kindern gehören nach wie vor zu den traurigsten Kapiteln des Verkehrsalltags. 2015 verunglückten auf Deutschlands Straßen 28 235 Kinder, davon 84 tödlich. Im Durchschnitt kam im Jahr 2015 alle 19 Minuten ein Kind im Alter von unter 15 Jahren im Straßenverkehr zu Schaden. (Quelle Statistisches Bundesamt 2016)

Deshalb freuen wir uns über die herzliche Unterstützung, über das Engagement und die unglaubliche Hilfsbereitschaft in Form einer Fördermitgliedschaft im Förderkreis zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V.
manuela-reiter_radio-welt-de-foerderkreis-peter-sebastian
Jetzt sind wir schon bei Nr. 29 von 30 neunen Förderkreismitgliedern angekommen. Aus diesem Grunde begrüßen wir als neues Förderkreismitglied, Manuela Reiter mit ihrem Team von www.radio-welt.de, in unserer Mitte. Meine liebe Manuela, wir heißen Dich mit der Unterstützung Deiner Moderationskollegen (siehe Bild) als neues Fördermitglied herzlich Willkommen.
manuela-reiter
Im Namen des gesamten Vorstandes, im Namen aller aktiven Förderkreismitglieder, und natürlich ganz besonders im Namen der verunfallten Kinder, die vom Gemeinnützigen Jugendwerk betreut werden, sagen wir DANKE für Eure Unterstützung.

Wer ebenfalls Interesse hat, mit nur 5.- € im Monat die wertvolle Arbeit des Jugendwerkes unfallgeschädigte Kinder als Fördermitglied zu unterstützen, kann mich sehr gern kontaktieren. Bitte ruft mich einfach unter 040-7632146 an, oder sendet an info@achteaufmich.de eine Mail. Ich melde mich dann zeitnah.

Euer Peter Sebastian
(1.Vorsitzender des Förderkreises zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V.)

PS.: Wie am 12 August auf meiner Pinnwand angekündigt und anlässlich der 3 Jubiläen habe ich mir bis Jahresende inständig vorgenommen, 30 neue Fördermitglieder für unser soziales Anliegen zu gewinnen. 50 Jahre Jugendwerk, 30 Jahre bin ich Botschafter für diesen Verein und unser Förderkreis zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V. wird 10 Jahre jung.