Eckhard Klein – Herdecke (20/2018)

Ein GUTER TAG für die Kinder, denn ZWEITRITTEL sind bereits geschafft und somit kann ich die Nr. 20 von 60 Förderkreismitgliedern, die ich mir 2018 vorgenommen habe zu werben, hier bekannt geben.

Eckhard Klein aus Herdecke schrieb mir: „Hallo aus Herdecke. Ich unterstütze gerne sinnvolle soziale Projekte und kann das, was Peter Sebastian auf die Beine gestellt hat, nur bewundern. Schon ein kleiner Obolus von jedem kann dazu beitragen, in Not geratenen Personen – in diesem Fall sind es die unfallgeschädigten Kinder -, zu helfen. Bin gerne als Nr. 20 dabei. Lieben Gruß – der Eckhard“.

Mein lieber Eckhard, wir danken Dir im Namen des gesamten Vorstandes, aller aktiven Förderkreismitglieder und natürlich ganz besonders im Namen der verunfallten Kinder, die vom gemeinnützigen Jugendwerk betreut werden und heißen Dich sehr herzlich in der Förderkreisfamilie Willkommen.

Peter Sebastian (1.Vorsitzender des Förderkreises zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V.)
******
Anmerkung: Das „Gemeinnützige Jugendwerk unfallgeschädigter Kinder e.V.“ (http://jugendwerk-hamburg.de) und der „Förderkreis zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V.“ (http://www.achteaufmich.de) helfen, wo sie nur können, ganz besonders DANK EURER Unterstützung! Wer ebenfalls Interesse hat, mit nur 5.- € im Monat die wertvolle Arbeit des Jugendwerkes als Fördermitglied zu unterstützen, kann mich sehr gern kontaktieren. Bitte ruft einfach unter 040-7632146 an, oder sendet eine Mail an info@achteaufmich.de. Ich melde mich dann so schnell ich kann.