Corinna Christou – Nürnberg (51/2018)

Fantastisch… hier ist die Nr. 51 von 60 Förderkreismitgliedern, die ich mir für 2018 vorgenommen habe zu werben.

Mit großer Freude hatte mir per WhatsApp meine liebe Schwester Erika den ausgefüllten Antrag mit einigen Sätzen von Corinna Christou aus Nürnberg übermittelt. „Hallo liebe Erika, ich helfe gerne, weil ich die Initiative toll finde und weil es Kinder verdient haben unbeschwert und lachend groß zu werden. Besonders die, die es nicht so leicht haben im Leben….Ganz liebe Grüße an deinen Bruder und an alle die bereits den Förderkreis zugunsten unfallgeschädigter Kinder unterstützen. Corinna.“

Mein liebe Corinna aus dem Frankenland. Im Namen aller aktiven Förderkreismitglieder und natürlich ganz besonders im Namen der verunfallten Kinder, die vom gemeinnützigen Jugendwerk betreut werden, heißen wir Dich sehr herzlich in der Förderkreisfamilie Willkommen.

Peter Sebastian (1.Vorsitzender des Förderkreises zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V.)

PS.: Das „Gemeinnützige Jugendwerk unfallgeschädigter Kinder e.V.“ (http://jugendwerk-hamburg.de) und der „Förderkreis zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V.“ (http://www.achteaufmich.de) helfen, wo sie nur können, ganz besonders DANK EURER Unterstützung! Wer ebenfalls Interesse hat, mit nur 5.- € im Monat die wertvolle Arbeit des Jugendwerkes als Fördermitglied zu unterstützen, kann mich sehr gern kontaktieren. Bitte ruft einfach unter 040-7632146 an, oder sendet eine Mail an info@achteaufmich.de. Ich melde mich dann so schnell ich kann.