Claudia Wöstmann

„Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt“! Mit dem Zitat von Albert Einstein grüße ich alle und wünsche einen dynamischen Tag voller Freude. Wir jedenfalls haben uns Mega gefreut, dass wir ein neues Fördermitglied gewinnen konnten. Claudia Wöstmann aus Münster ist zu uns gestoßen, denn sie möchte damit Unfallkinder helfen. Herzlich willkommen Claudia und DANKE für die Fördermitgliedschaft.

Wer ebenfalls Interesse hat, mit 5.- € im Monat die wertvolle Arbeit des Jugendwerkes unfallgeschädigte Kinder als Fördermitglied zu unterstützen, kann mich sehr gern kontaktieren. Ruft einfach mich an (040-7632146) oder sendet eine Mail ( info@achteaufmich.de). Ich melde mich dann zeitnah. – Euer Peter Sebastian (1.Vorsitzender)