Barbara Bruhn – Fuerteventura (34/2018)

Yee-haw …ich liebe es, denn ich kann die Nr. 34 von 60 Förderkreismitgliedern, die ich mir für 2018 vorgenommen habe zu werben, hier bekannt geben.

Einfach nur köstlich… – Barbara Bruhn aus Fuerteventura schrieb mir diese netten Zeilen: „Hallo Peter, wir haben uns über 25 Jahre nicht gesehen. Wie denn auch, wenn man nach Fuerteventura ausgewandert ist?

Ich habe Dich durch Zufall bei FB entdeckt und bin erfreut darüber, dass Du Dich immer noch so fleißig für die unfallgeschädigten Kinder einsetzt.

Ich kann mich noch gut an Deine Anfangszeit erinnern, wo Du in der „Schwarzenberg Halle“ in Harburg Deine, wenn ich mich recht entsinne, eine Benefiz-Veranstaltung gegeben hast und wie Du beim „Carnevalclub Süderelbe“ mein Ehrengast warst. Ja …. lang ist‘s her!

Wunderschöne Songs hast Du in der Zwischenzeit produziert, einige davon habe ich mir schon bei YouTube angehört. Ich bin begeistert. Lange Rede, kurzer Sinn: Auch ich möchte ein Fördermitglied werden!!! Bitte melde Dich bei mir per PN. So und zum Schluss gibt es noch ein aktuelles Foto von mir, damit Du siehst, wie ich heute als Rentnerin, die langsam auf die 70 zugeht, aussehe. Naaaaaaaaa, erkennst Du mich noch?

In diesem Sinne sei herzlich gegrüßt von der Sonneninsel Fuerteventura – von der Barbara Bruhn.“

Meine liebe Barbara, und ob ich mich erinnern kann…. War ein super Zeit. Wir danken Dir im Namen des gesamten Vorstandes, aller aktiven Förderkreismitglieder und natürlich ganz besonders im Namen der verunfallten Kinder, die vom gemeinnützigen Jugendwerk betreut werden und heißen Dich sehr herzlich in der Förderkreisfamilie Willkommen.

Peter Sebastian (1.Vorsitzender des Förderkreises zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V.)

******
Anmerkung: Das „Gemeinnützige Jugendwerk unfallgeschädigter Kinder e.V.“ (http://jugendwerk-hamburg.de) und der „Förderkreis zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V.“ (http://www.achteaufmich.de) helfen, wo sie nur können, ganz besonders DANK EURER Unterstützung! Wer ebenfalls Interesse hat, mit nur 5.- € im Monat die wertvolle Arbeit des Jugendwerkes als Fördermitglied zu unterstützen, kann mich sehr gern kontaktieren. Bitte ruft einfach unter 040-7632146 an, oder sendet eine Mail an info@achteaufmich.de. Ich melde mich dann so schnell ich kann.