Annika Götting – Bielefeld

Henry Ford sagte einmal: „Erfolg besteht darin, dass man genau die Fähigkeiten hat, die im Moment gefragt sind!“ Und ein großer und erfreulicher Erfolg ist für den Förderkreis zugunsten unfallgeschädigter Kinder auch, wenn wir neue Fördermitglieder begrüßen können.

annika-goetting_bielefeld_foerderkreis_peter-sebastian
Herzlich Willkommen liebe Annika Götting aus Bielefeld im Namen unserer wachsenden Förderkreisfamilie Mit ihrer Mitgliedschaft unterstützen Sie mit 10.- Euro im Monat die wertvolle Arbeit des Jugendwerkes. Liebe Annika, im Namen des Vorstandes, im Namen aller Förderkreismitglieder und der verunfallten Kinder, sagen wir DANKE und Gruß an Peter Bolesta.
>>>Wer ebenfalls Interesse hat, mit nur 5.- € im Monat die wertvolle Arbeit des Jugendwerkes unfallgeschädigte Kinder als Fördermitglied zu unterstützen, kann mich sehr gern unter 040/7632146 oder info@achteaufmich.de kontaktieren. Euer Peter Sebastian (1.Vorsitzender des Förderkreises zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V.)

Das Jugendwerk und der Förderkreis zugunsten unfallgeschädigter Kinder helfen, dank Ihrer Unterstützung, denn geweint haben unfallgeschädigte Kinder schon genug. Unter Schock und unter Schmerzen. Dank guter Ärzte können sie wieder laufen und springen. Bloß den Freund zu besuchen, der drei Straßen weiter wohnt, das trauen sie sich noch nicht alleine. Vertrauen und Mut haben – das üben sie nun zusammen mit Hamburger Polizisten, damit sie den Unfallschock verarbeiten und mit gebotener Vor- und Rücksicht im Straßenverkehr teilnehmen können. Info-Videoclip: https://www.youtube.com/watch?v=fqavtha0l_U