Annelie Michel

Wie spontan wäre man eigentlich, wenn man Spontaneität planen könnten? Allemal eine gute Frage, aber uns vom Förderkreis zugunsten unfallgeschädigter Kinder, hat diese Spontanität ein neues Fördermitglied gebracht.

Darf erzählen: Als ich letzten Samstag in Uslar, bei der von Jörg Lamster organisierten und sehr schönen Release-Party „Esther Esther Chapman & Friends“ u. a. mit Künstlern wie Mikel Marz, Eva-Maria Ferber, Mike Knorr, Andrea Stein, Denny Schönemann und Annelie Michel zu Gast war, sprach ich auf der Bühne auch über meinen Förderkreis.

Nach meinen Auftritt kam Annelie mit ihrem Mann zu mir und wollte Fördermitglied werden! Das nenne ich mal in Bezug auf eine Mitgliedschaft – Spontanität PUR.

Ich freue mich, wenn Künstler im Förderkreis sich STARK machen, denn Sie haben die Möglichkeit, bei ihren Auftritten ein großes Publikum zu erreichen und dadurch auf die Gefahren im Straßenverkehr für Kinder hinzuweisen. Auch bei der Spontansammlung hat jeder der hier erwähnten Künstler, aber auch viele der Besucher, etwas in die Spendendose gesteckt.

Dafür ein dickes DANKE ALLE

Wir begrüßen Annelie Michel im Kreise derer, die beim Helfen helfen wollen.
Wer ebenfalls Interesse hat und auch Fördermitglied für 5.- Euro im Monat werden will, der kann mich sehr gern kontaktieren. Ruft mich bitte einfach an (040 -7632146) oder sendet eine Mail ( info@achteaufmich.de). Ich melde mich dann zeitnah. – Euer Peter Sebastian