Maibaumfest 2018 im Landhaus Jägerhof

Der Mai ist gekommen… und dieser begann, für die unfallgeschädigten Kinder mit einem schönen Spendenergebnis beim mittlerweile schon traditionelle Maibaumfest im Landhaus Jägerhof.

Ich bedanke mich bei den Gastgebern Thomas und Inka Soltau und ihrem Team für die Gastfreundlichkeit und dass sie immer an uns denken. Ihr seid einfach nur spitze.

In meiner Funktion als Botschafter für die unfallgeschädigten Kinder, habe ich mich auch sehr darüber gefreut, einige viele Spenden entgegenzunehmen: 500.- € vom Landhaus Jägerhof, 300.- € vom Lions Club „Calluna Buchholz“, 200.- € von der „Atoll Bar“ (Cuxhavenerstraße 336) und 200.- € vom Schützenverein Hausbruch Alt u. Neuwiedenthal e.V..

Heinz Friedrichs hatte mir netterweise auch noch 2 gefüllte Gläser mit Kleingeld übergeben. Die Auszählung durch die HASPA ergab die Summe von 124,50 €.

Danken möchte ich auch Hans Kremser und Gitti Wilhelm. Die beiden haben wieder einen kleinen Flohmarkttisch für die unfallgeschädigten Kinder aufgebaut und dadurch kamen einige Euros in die Spendendose. Und dann danke ich Bianca Dechsheimer (Kinderschminken), die mir eine sehr außergewöhnliches und hübsches Bild auf mein „verlängertes Gesicht“ gemalt hat.

Siehe weiteren Bericht von Niels Kreller unter: http://www.besser-im-blick.de/artikel/22-nachrichten/life/5226