Gutes zu Tun – kann so schön sein!

Gutes zu Tun – kann so schön sein!
Einfach grandiosssso über die wunderbare Unterstützung für die Unfallkinder. Wegen unserem Malbuch bekomme ich ja immer sehr nette Anfragen von Schulklassen und Kitas. Von einer Schule weiß ich, dass sie gerade mit der Klasse 6d die Bundesländer und deren Hauptstädte behandeln. Sie würden sich sehr freuen, wenn sie zum vorliegenden Lehrstoff auch noch „Kümmelchen … mit Stift und Herz durch Deutschland!“ dazu bekommen könnten.


Rasch mit Herzensmenschen einige Telefonate geführt und was soll ich sagen… ich habe sofortige Unterstützung zugesagt bekommen.

30 Bücher wurden sofort von Elke Riechert (Richert Unternehmensberatung, Coaching, Führen lernen, Strategische Personalberatung, Unternehmensnachfolge, Workshops etc. gesponsert. (www.elke-riechert.de) Ich weiß, dass sie nicht so gerne sieht, wenn ich dieses hier so schreibe, aber solch eine herrliche Unterstützung, die muss man einfach bekannt geben.

Liebe Elke, ich darf Dir im Namen der gesamten Klasse 6d der Caspar Voght-Schule Rellingen, aber auch im Namen der Klassenlehrerin Frau Reichstein, ein herzliches Dankeschön übermitteln.

Ich danke auch unseren ehrenamtlichen Förderkreishelfern, Susanne und Uwe Borutta, dass sie diese Bücher angeliefert haben. Carpe Diem