STARpyramide 2017 – Vorverkauf hat bekonnen!

**VORVERKAUF FÜR DIE 32.STARPYRAMIDE AM 03.12.2017 (1. ADVENT)**
Friedrich Ebert Halle, HH-Harburg, Alter Postweg
(Einlass 15:00 Uhr, Beginn: 16:00 Uhr)

Aus Freude am Leben, damit Kinderaugen wieder lachen!
Schon bald heißt es zum 32ten Mal: Vorhang auf für die von PETER SEBASTIAN 1985 ins Leben gerufene STARPYRAMIDE in der Harburger Friedrich-Ebert-Halle. Der Erlös der gut vierstündigen Veranstaltung (enthalten eine 40-minütige Pause) geht auch in diesem Jahr an das „Gemeinnützige Jugendwerk unfallgeschädigter Kinder in der Sportvereinigung Polizei Hamburg von 1920 e.V.“.  Der Sänger, Produzent und 1. Vorsitzender des Förderkreises hat zur Benefizshow gerufen und viele Künstler werden gemeinsam mit ihm am Sonntag, den 03. Dezember 2017 in der Friedrich-Ebert-Halle in Hamburg-Harburg für eine unterhaltsame Show sorgen.

„PUSSYCAT“. Diese holländische Popformation wurde 1975 ins Leben gerufen und konnte zwischen 1976 und 1983 unzählige Hits in ganz Europa feiern. So z.B. „Mississippi“, „Georgie“, „Same old Song“ oder „Teenage Queenie“. Einige derer werden Originalsängerin Toni Wille ‚live‘ präsentieren.

Seit Mitte der 90er Jahre tritt „unser aller Lieblingsgrieche“ (D.T. Heck) COSTA CORDALIS gemeinsam mit seinem Sohn Lucas als Duo „CORDALIS“ auf. Mit fetzigen Partyreißern und Sommerhits der Sorte „Viva la Noche“, „Heiße Nacht“ oder „Hasta la Vista Baby“ werden Costa und Lucas CORDALIS die Friedrich-Ebert-Halle zum sprichwörtlichen Kochen bringen.
 
Der in London geborene Sänger und Entertainer GRAHAM BONNEY begeisterte die Kinder der 60er Jahre mit frechen, offensiven, dabei ultraeingängigen Beat-Schlagern, wie z.B. „Super Girl“, „Siebenmeilenstiefel“, „99.9 Prozent“ oder „Wähle 3-3-3“, welchselbige selbstverständlich im Rahmen der „32. StarPyramide 2017“ aus der Schatztruhe gefischt und zu neuen Ehren kommen werden. Darüber hinaus ist der verschmitzte Brite ein realer Meister in Sachen Rock’n‘Roll und Country, weshalb er auch aus diesem musikalischen Eck mit ein paar Schmankerln in Hamburg-Harburg aufwarten dürfte.

Die deutsch-niederländische Schlagerband „DIE CAPPUCCINOS“ wurde im Jahr 2007 von Schlager-Lady Kristina Bach, in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift „SuperILLU“, entdeckt. In der Folgezeit erzielte sie gern gehörte Pop- und Partyschlagerhits der Sorte „Wie geil ist das denn?“, „Party auf dem Mond“ oder „Wir sind Flieger“. Seit zweieinhalb Jahren stehen die drei Jungs auf eigenen Beinen und produzierten ihr noch aktuelles Album „Zusammen stark“ auf der Basis des sog. „Crowdfunding“, d.h. die Fans spendeten Geld für die CD-Aufnahme und erhielten als Gegenzug exklusive Gewinne seitens der Band zuerkannt. Der flott-frische Popsong „Rosanne“ erwuchs zu einem DER Sommerhits des Jahres 2015.

Der international bekannte Zauberkünstler JOCHEN STELTER aus Bremen verzaubert die Zuschauer bei der „32. StarPyramide 2017“ mit Stand-Up-Comedy und Magie Hautnah, während der Berliner „Pop Circus“-Artist „Mr. WOW“ die Gäste mit wilden Experimenten und Akrobatik auf seinen zu jonglierenden Diabolos und seinem Cello in hellste Begeisterung versetzen dürfte. „BELLA VISTA“ und MARCO KLOSS & MARTA ROSINKY sind gleichsam mit von der Partie: Diese Künstler hat Gastgeber PETER SEBASTIAN bereits vor vielen Jahren entdeckt und mit ihnen zig Titel für sein Label TOI TOI TOI RECORDS produziert. In Form eines ‚Special Duett-Guest‘, werden sowohl das Duo „BELLA VISTA“, als auch MARCO KLOSS mit seiner Gattin MARTA ROSINSKY jeweils einige eigene Lieder vortragen. In diesem Block wird mit einem langjährigen Sponsor, ROLF SALO, auch ein besonderer Duett-Titel aufgeführt.

Die ‚Menschmaschine‘ „ROBOTMAN“ OLIVER KESSLER, ebenfalls aus der Hauptstadt stammend, bietet Comedy, Pantomime pur, und zeigt sich zudem als „Living Doll“, während Schnellzeichner und Cartoonist „KÜMMEL“ aus Niesky/Sachsen in Windeseile gewünschte Einzelfiguren oder ganze, kleine Bildergeschichten voller Witz und Kreativität zu Papier bringt. Außergewöhnlich und gut wird der Auftritt der TANZMÄUSE von SV Grün-Weiß Harburg sein. Unter der Choreographin Lara Lösekann, werden die 3- 6-jährigen Mädchen das Publikum begeistern.

Moderiert wird auch die 32. StarPyramide 2017 unter Schirmherrschaft des Präses der Hamburger Behörde für Inneres, ANDY GROTE, von Sänger und Entertainer PETER SEBASTIAN, der zugleich als Botschafter des „Gemeinnützigen Jugendwerks unfallgeschädigter Kinder in der Sportvereinigung Polizei e.V.“, sowie als 1. Vorsitzender des „Förderkreises Unfallgeschädigter Kinder e.V.“ fungiert, in freundschaftlicher Kooperation mit NDR-Legende CARLO VON TIEDEMANN.

Im „Gemeinnützige Jugendwerk Unfallgeschädigter Kinder in der Sportvereinigung der Polizei Hamburg von 1920 e.V.“ haben sich ehrenamtlich tätige Polizeibeamtinnen und -beamte zusammengefunden. Sie helfen in ihrer Freizeit den Unfallkindern die körperlichen und seelischen Unfallfolgen zu überwinden und ihre Sicherheit und ihr Selbstvertrauen im Straßenverkehr zurück zu gewinnen. Die Einnahmen aus der Starpyramide sind dabei eine wertvolle Hilfe, denn hierdurch werden u.a. 14-tägige Erholungsurlaube für Unfallkinder finanziert.

Karten für die 32. STARPYRAMIDE gibt es in den Preisklassen 35,00 Euro, 30,00 Euro und 45,00 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr im Ticketshop Hamburger Abendblatt Phoenix Center Harburg, Hannoversche Straße 86, 21079 Hamburg oder telefonisch unter der Tickethotline 040-767586 86

Für weitere Infos und Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an den Förderkreis,
Tel.: 040-763 21 46, Email: info@achteaufmich.de
******************
Wir danken unseren Sponsoren & Präsentatoren, ohne die diese Veranstaltung nicht möglich wäre:
ECHO DER FRAU | ELBE WOCHENBLATT | HAMBURGER ABENDBLATT | KREISZEITUNG WOCHENBLATT | BESSER IM BLICK | HAMBURGER WOCHENBLATT | ALSTER RUNDSCHAU, DER NEUE RUF | WOCHENBLATT MARSCH & HEIDE | Arcaden-Cafè (www.arkaden-cafe.de) | ATS Hamburg Versicherungsmakler GmbH www.ats-brokers.de | Becker Security Group (www.beckersecuritygroup.com) | Bruno Bierbaum KG (www.bruno-bierbaum.de) | Blumen Gauk (www.blumen-gauk.de) | Bosch Service GRUBE + NIEMANN www.bosch-service.de | CDU – Kreisverband Harburg (www.cdu-harburg.de) | Comma GmbH Container/Systemhallen (www.comma-container.de) | DIVA GRUPPE GmbH www.diva-gruppe.com | Dührkopp Promotion GmbH (www.duehrkopp.de) | EBV – Eisenbahnbauverein Harburg eG (www.ebv-harburg.de) | Erlebnisreederei Zollenspieker Hoopte GmbH & Co. KG Charterfahrten (www.faehre-zollenspieker.de) | Erwin’s Plattenkiste Musik für Ihre privaten Feiern | Freiwillige Feuerwehr Rönneburg (www.feuerwehr-roenneburg.de) | GMH Gebäudemanagement Hamburg GmbH (www.gmh-hamburg.de) | Hako Event Arena, Wuppertal (www.hako-sport.de) | Hamburger Feuerkasse/Provinzial Versicherung Nord Generalagentur Gätjens  www.provinzial.de/hamburg.bergedorf) | Handelshof-Hamburg GmbH & Co. KG Betriebsstätte Harburg (www.handelshof.de) | Helga Darboven | Horst Busch Elektro-Technik GmbH, Harburg (www.horst-busch.de) | Inge Ursula Reichsgräfin von Platen zu Hallermund | Internationale Tiertransporte (www.hgtt.de) | J.J. Darboven GmbH & Co. KG (www.darboven.de) | Jutta u. Bernd Reinicke, Hamburg | Kaiser Werbeagentur www.kaiserwerbung.de | Landwirtschaftlicher Betrieb Indorf, Hans-Heinrich u. Stefan Indorf | Maack Feuerschutz Ihr kompetenter Ansprechpartner in Sachen Brandschutz (www.maack.com) | MARX + Sohn GbR – Event Catering | Net(t) Print, Hamburg (www.nettprint.de) | Novotel – Hamburg Alster (www.accorhotels.com) | OPUS Showtechnik, Kiel (www.opus-kiel.de) | Pizza immer frisch und lecker die gibt’s nur beim Pizzabäcker – Egon Greger GmbH & Co. KG | REWE Bezirksmanager Jens Timm | Restaurant MEXCAL – Hameln
www.mexcal-hameln.de | Rudolph Immobilen / Bundesweite Immobilienbetreung www.rudolph-immobilien.eu | SALO & PARTNER GmbH Salo Holding AG, Hauptverwaltung Hamburg (www.salo-ag.de) | SH ART DESIGN Stefan Hellmeister | SCHNULZE – Die Kneipe in Harburg | SPARDA-Bank Hamburg eG (www.sparda-bank-hamburg.de) | Traute u. Helmuth Offen, Hamburg | Walter A. Meulke Haus- u. Grundstücksmakler (www.meulke.de) | Winterhuder Fährhaus (www.winterhuder-fährhaus.restaurant) | WSR Seminare-Beratung, Peter-Jürgen Carstensen (www.wsr-hamburg.de) und den fleißigen Helfern des „Förderkreises zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V.“.