Glanzvolle Scheckübergabe im Restaurant Nordlicht

Da strahlte Entertainer und 1. Vorsitzender des Förderkreises Peter Sebastian im Restaurant Nordlicht über beide Ohren, als er die genaue Summe bekanntgab, die bei der 31. Starpyramide 2016 zusammengekommen war. Und das zu Recht: 83.320,70 Euro waren es, die für das Gemeinnützige Jugendwerk unfallgeschädigter Kinder in der Sportvereinigung der Polizei Hamburg von 1920 E.V. bei der Starpyramide, einer Musikshow, die jährlich in der Friedrich-Ebert-Halle stattfindet, eingespielt wurden.

Am Donnerstag, dem 27.04.2017 übergab Peter Sebastian nun die große Summe an den amtierenden Schirmherren der Starpyramide, Hamburgs Innensenator Andy Grote (SPD) im Harburger Restaurant Nordlicht, wo es für die Sponsorenallianz des „Förderkreises zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V.“ ein von Inhaber Marian Hansen & Küchenchef Christopher Weigel kreiertes Drei-Gang-Menü gab und die für diesen Abend wunderbare Gastgeber waren. Dafür gab es von allen Anwesenden riesiges Lob und dicken Beifall.

Peter Sebastian witzelte: „Traditionell ist der Innensenator Schirmherr der Starpyramide. Er habe zehn Innensenatoren kommen und gehen sehen. Am meisten Arbeit hatte ihm Christoph Ahlhaus (CDU) bereitet. Bei dem hätten sie nach seinem Rücktritt als Innensenator alle schon gedruckten Plakate überkleben müsse“. „Das brauchst du die nächsten zehn Jahre nicht“, rief ihm Grote unter dem Lachen der Gäste zu.

Natürlich wäre Sebastian nicht Sebastian, wenn nicht noch ordentlich Entertainment den Abend abrunden würde. Vor allem die Boom Drive Crazy (Christian, Zico, Volker, Leo) sorgte für Rock ’n‘ Roll-Stimmung und Sänger Matthias Marquardt traf mit dem Rudi Carell Gassenhauer „Wann wird´s mal wieder richtig Sommer“ und weiteren Dean Martin Songs den Nerv der Gäste.  

Unter der Anwesenheit des Vorstandes des Jugendwerkes (Michael Jensen, Janina Cienia, Katja Behns, Frank Possel, Marco Schulz und Dirk Noetzel), lobte Peter Sebastian das unglaubliche und treue Engagement der Sponsorenallianz, die ihm seit Jahren bei seinem über 30-jährigem und ehrenamtlichen Engagement für die unfallgeschädigten Kinder, unterstützen.

Neben dem Innensenator Andy Grote waren auch zahlreiche Spender der Sponsorenallianz erschienen. Darunter Kaffeekönig Albert Darboven & Manuel Rodrigues von J.J. Darboven, NDR-Gartenexperte John Langley, Thorsten Laussch von Hamburg 1, Ex-Polizeipräsident Dieter Heering, CDU-Abgeordneter Uwe Schneider, Jörn Sörensen Geschäftsführer vom Handelshof-Harburg, Nicole Maack von Maack Feuerschutz, Marlene Bargfeld von der Comma GmbH, Mirka Büchel von der Fährrederei Zollenspieker Hoopte, Joachim Bode vom Eisenbahnbauverein-Harburg, Dieter Miloschik Pressesprecher & Vorstandsvorsitzender Bernhard Westerhoff der Sparda-Bank, REWE Bezirksmanager Jens Timm, Rolf Salo von Salo & Partner, Kirsten Wilkens von ATS-Versicherungsmakler, Harald Gabriel von Internationale Tiertransporte, Oliver Seib von Horst Busch Elektro Technik, Mr. Hamburger Speck Bastian Bierbaum, Generalmanager vom Novotel Hamburg|Alster René Ykema, René Klaar vom Gebäudemanagement Hamburg der für die Friedrich-Ebert-Halle zuständig ist, Egon Gregor von der Pizzeria Mamamia auf dem Hamburger Dom,  Erwin Bauer von „Erwins Plattenkiste“, Uwe & Susanne Borutta für die technische Betreuung, Peter-Jürgen Carstensen von WSR-Seminar Beratung, Stephanie & Ramin Seyed von Rudolph Immobilien, Regisseur Fabrizio Barile und Peters Schwesterherz Erika Karkados. (Gesamter Auszug der Gästeliste sowie Event-Fotos von Jerzy Pruski siehe unten)

Am Ende wurde das Programm für die kommende, mittlerweile 32. Starpyramide bekannt gegeben, die am 3. Dezember natürlich wieder in der Friedrich-Ebert-Halle in Heimfeld, stattfindet. Costa Cordalis wird mit seinem Sohn Lucas genauso dabei sein wie Pussycat, Graham Bonney, die Schlagerpopformation „Die Cappuccinos„, Schnellzeichner „Kümmel„, Mr. Wow, Jochen Stelter, „Robotman“ Oliver Kessler, den Special-Duett-Gästen „Bella Vista„, Marco Kloss & Marta Rosinski und ein besonderes Duett wird es mit einem Sponsorpartner geben. Ein Part kommt aus Harburg. Die Tanzmäuse, die drei bis sechs Jahre alten Mädchen, vom SV Grün-Weiß Harburg werden auf der Bühne stehen. Kartenvorverkauf ab dem 03.05. beim Ticketshop Hamburger Abendblatt im Phoenixcenter. Hotline: 040/76758686

Gästeliste bei der Scheckübergabe am 27.04.2017 im Restaurant Nordlicht.
Andy Grote (Innensenator), Mirka Büchel (Zollenspieker Hoopte), Rolf Salo (Salo & Partner), Michael Jensen (2.Vorsitzender Jugendwerk), Dirk Noetzel (Jugendwerk & Förderkreis), Janina Cienia (Geschäftsführerin Jugendwerk), Katja Behns (Jugendwerk), Frank Possel (Jugendwerk), Marco Schulz (Jugendwerk), Joachim Bode (Eisenbahnbauverein), Jens Timm (REWE-Bezirksmanager), Jörn Sörensen (Handelshof-Harburg), Uwe Schneider & Tina Schneider (CDU Bezirksabgeordneter), Albert Darboven & Manuel Rodrigues (J.J. Darboven), John Langley & Petra Schweim (NDR Gartenbotschafter), Nicole Maack (Maack Feuerschutz), Marlene Bargfeld (Comma GmbH), Dieter Heering (EX-Polizeipräsident & Beate Schwandt), Dieter Miloschik (Pressesprecher Sparda-Bank), Bernhard Westerhoff (Vorstandsvorsitzender Sparda-Bank), Egon Greger & Elke Brodtmann (Pizzeria Mamamia), Fabrizio Barile (Sänger & Regisseur STARpyramide), Tanja Rübcke (Sängerin & Drehbuchautorin), Kirsten Wilkens & Uwe Rehbein (ATS-Versicherungsmakler), Thorsten Laussch (Hamburg 1), Erwin Bauer (Erwin’s Plattenkiste), Karlheinz Denkler Unternehmer), Astrid Meyer (Sponsor), Brigitte Jokusch (BJ Kosmetik), Oliver Seib & Rica Busch (Horst Busch Elektro Technik), Peter-Jürgen Carstensen & Natalia (WSR Seminar Beratung), Stephanie Seyed & Ramin Seyed (Rudolph Immobilien und Diva Events), Bastian Bierbaum (Hamburger Speck), René Ykema & Christina Ykema (Generalmanager Novotel), René Klaar (GMH | Gebäudemanagement Hamburg, Harald Gabriel (Internationale Tiertransporte), Uwe & Susanne Borutta (Förderkreis & Technik vor Ort), Erika Karkados & Sandra Minder, Boom Drives Crazy (Rock ‚n‘ Roll anplagd), Matthias Marquartd (Entertainer & Sänger), Marie Theresa Kotte (Hamburger Abendblatt), Norbert Schmidt (GanzHamburg.de), Gerd demitz (Neuer Ruf), Niels Keller (Besser im Blick), Andreas Kaiser (Kaiser Werbeagentur, Patrick Kollmer (SchlagerPlanet.com), Jerzy Pruski (Förderkreis Fotograf), Andre Zand-Vakili (Harburg-Aktuel.de)