FF Rönneburg mit Leidenschaft dabei

Das war gestern (07.04.2016) ein wunderbarer Tagesabschluss bei der Freiwilligen Feuerwehr in Rönneburg – Wache Küsterstieg.
Ich durfte einen außergewöhnlichen Scheck in Höhe von 2.000,- € für den Förderkreis zugunsten unfallgeschädigter Kinder entgegennehmen. Dieser Betrag wurde im Januar beim 20. Jubiläums-Schredderfest gesammelt.

Danke an den Schredderfest-Organisator Manfred Merten mit seinem fleißigen Team und Dank, an Wehrfüher Marc Lotto mit seinen Feuermannen. Dank an die vielen Besucher, den fleißigen Wehrfrauen, die für das leibliche Wohl gesorgt haben und Dank an die Künstler wie Küsten Jörn, Dave Ashby, José Ferreiras, Miss Ronja, Fanfahregruppe Rönneburg, Spielmannszug des Schützenvereins Rönneburg für das Unterhaltungsprogramm.

Ist zwar noch hin, aber ich freue mich schon jetzt auf das 21. Schredderfest 2017 bei der Feuerwehr in Rönneburg. Euer Peter Sebastian

P.S.: Wer als Künstler 2017 das Programm bereichern möchte, kann sich gern mit Manfred Merten in Verbindung setzen.

Mehr Infos unter diesen Links:
Schredderfest: http://www.feuerwehr-roenneburg.de/2016/01/schredderfest-2016/
Kleiner Rück- und Videoeinblick. Quelle Kanal Harburgaktuell: https://www.youtube.com/watch?v=9JQQRr_yUQk
Bericht: http://www.harburg-aktuell.de/news/vermischtes/rekord-beim-schredderfest-2000-euro-fur-unfallgeschadigte-kinder.html